Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Wildkräuterwanderung zur Osterzeit
Wann:
29.03.2018 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Wo:
Schützenhaus Spechbach - Spechbach
Kategorie:
Kräuterwanderung

Beschreibung

Referentin: Dr. Edith Wolber, Medizinethnologin und Phytotherapeutin, Meckesheim

Der Name unseres Osterfestes leitet sich vermutlich von der germanischen Frühlingsgöttin Ostara ab. Ostara galt als ­Botin des Frühlings und der Fruchtbarkeit von Mensch und Tier. In der Vorstellung unserer Vorfahren ließ die Frühlingsgöttin die Pflanzen nach der Winterruhe wachsen und schenkte ­dadurch den Erdenbewohnern Nahrung und Gesundheit.

Auch wenn wir Heutigen naturferner leben als unsere Vorfahren, erahnen wir die Kraft und Energie, die in den Frühlingspflanzen stecken. Gerade Wildkräuter wie Giersch, Vogelmiere, Löwenzahn, Labkraut und Bärlauch sind bei genauerer Betrachtung voller Vitalität und Gesundheit – Grund genug, sich auf Pestizid freien Wiesen, Äckern und Wäldern nach ihnen umzusehen und über ihre Pflanzengeheimnisse zu sprechen.

Am Ende der Kräuterführung werden die Teilnehmenden von „Green Bull" und diversen Brotaufstrichen mit Kräutern der Saison erwartet.


Beitrag: 15 Euro pro TeilnehmerIn

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Wilma Körner unter der Telefon-Nummer 06226 - 40 156 oder unter der E-Mail-Adresse Wilma.Koerner@nhv-spechbach.de.

Die Kräuterwanderung findet statt, wenn sich bis zum 22. März 2018 mindestens 8 TeilnehmerInnen angemeldet haben.

Veranstaltungsort

Ort:
Schützenhaus Spechbach
PLZ:
74937
Stadt:
Spechbach