Drucken

Naturfarben und Putze – ökologisch konsequent und nachhaltig

Titel:
Naturfarben und Putze – ökologisch konsequent und nachhaltig
Wann:
Do, 25. Februar 2021, 18:00 h - 20:30 h
Veranstaltungsort:
Weitere Informationen in den Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsart:
Workshop
Beitrag:
35 Euro inkl. Material und Musterplatten
Anmeldeart:
Anmeldung erforderlich bis zum 20. Februar 2021

Beschreibung

Referentin: Annelie Schupp, Lehmbau- und Naturfarben-Expertin, Spechbach

 

Ja, es gibt sie – die Farben und Putze für ein buntes und gesundes Zuhause, die frei von Konservierungsstoff en, synthetischen Lösemitteln, Kunststoffbindemitteln und Weichmachern sind. Vieles lässt sich auch ohne Chemie realisieren, wenn der Hersteller der Farbe auf bewährte Rezepturen zurückgreift und mit Neuem experimentiert.

Die verwendeten Farben und Putze mit natürlichen Inhaltstoffen sind grundsätzlich diffusionsoffen. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in Räumen und Gebäuden reguliert wird. Manche Baustoffe und Farben auf Kunststoffbasis können Oberflächen nahezu versiegeln, sodass sich Luftfeuchtigkeit staut und Schimmel entstehen kann. Die auf Grundlage traditioneller Rezepturen entwickelten Farben, versetzen die Bausubstanz in die Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen und abzugeben. So unterstützen Sie ein gesundes Raumklima zum Wohlfühlen.

Sie erhalten in diesem Workshop einen Einblick, wie einfach es ist, Ihr Zuhause mit umweltfreundlichen Farben und Putzen zu verschönern. Wir werden gemeinsam auf Musterplatten, die Sie mit nach Hause nehmen können, mit Lehm-, Marmormehlfarbe sowie verschiedenen Pigmenten arbeiten.

Bitte bringen Sie entsprechende Kleidung mit.

 

Ort: Hauptstraße 49, 74937 Spechbach

 

Anmeldeschluss: 20. Februar 2021

Mindest-TeilnehmerInnenzahl: 8

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Annelie Schupp unter der Telefon-Nummer 0176 - 53 772 295 oder unter der E-MailAdresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Mit der Anmeldung ist der Seminarpreis fällig


Veranstaltungsort