E-MailDruckenExportiere ICS

Zurück ins Herz - Vom waagrechten zum senkrechten Weltbild

Titel:
Zurück ins Herz - Vom waagrechten zum senkrechten Weltbild
Wann:
Mi, 14. April 2021, 19:30 h
Veranstaltungsort:
Scheune von Otto & Adelheid Müller - Eschelbronn
Veranstaltungsart:
Vortrag
Beitrag:
5 Euro für Mitglieder (7 Euro für Gäste)
Anmeldeart:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Beschreibung

Referentin: Beate Käflein, Potenzialentfaltung Spirituelles Wachstum, Heidelberg

 

Nach all den Jahren spiritueller Arbeit bezeichnet sich die Referentin als Resonanzleserin. Sie liest das Energiefeld und ermöglicht Menschen Räume, damit sie sich selbst in ihrer unendlichen Tiefe (wieder)erkennen können.

Dabei wird das Leben aus der Perspektive des göttlichen Plans betrachtet, bei dem immer die Schönheit aller Wesen an erster Stelle steht. Es ist eine Ehre und Aufgabe, hier auf dem wunderbaren Planeten Erde inkarniert zu sein, um eine der größten Transformationsphasen der letzten 2000 Jahre mitzugestalten – den Übergang in ein neues Zeitalter, das aus einem neuen Bewusstsein hervorgeht. Die Transformation vom Bewusstsein der Angst in das Bewusstsein der Liebe.

Der Weg geht in die Tiefe – ins Unbewusste. Der Weg geht in die Weite – an die Quelle, an das Seelenfeld und in die Einheit: Ins Herz. Das Herz, das energetische Zentrum der Einheit ist der Schlüssel, der Materie und Kosmos verbindet.

Es geht darum, Spiritualität wirklich zu „verkörpern“ d.h. dreifach zu inkarnieren, mit der Seele, dem Geist und dem Körper. Der Weg zu wahrhaft innerer Stärke. Dies zu leben ist der nächste evolutionäre Schritt der Menschheit. Es ist das große Erwachen, was bedeutet, mehr bewusstes Sein zu entwickeln. Bewusst sein heißt lieben. Und lieben heißt dem Leben dienen. Für ein neues Ich. Für ein neues Wir.


Veranstaltungsort

Standort:
Scheune von Otto & Adelheid Müller
Straße:
Oberstraße 19
Postleitzahl:
74927
Stadt:
Eschelbronn

Beschreibung

Eingang Brunnengasse

© 2020 - Naturheilverein Spechbach und Umgebung eV