E-MailDruckenExportiere ICS

Altes loslassen – Neues einladen Ein Thema – zwei Blickwinkel

Veranstaltung

Titel:
Altes loslassen – Neues einladen Ein Thema – zwei Blickwinkel
Wann:
Mo, 25. Mai 2020, 19:30 h - 21:30 h
Veranstaltungsart:
Vortrag
Beitrag:
Spendenbasis zugunsten des Geistlichen Zentrums Klosterkirche Lobenfeld
Anmeldung erforderlich:
Nein

Beschreibung

ReferentInnen: gemeinsame Aktion der Leiterin des Geistlichen Zentrums Lobenfeld und Pfarrerin von Dilsberg Michaela Deichl und der Vorsitzenden des Naturheilvereins Spechbach und Umgebung eV und Naturkosmetikerin Hanne Christ-Zimmermann, Spechbach

Vieles sammelt sich im Laufe unseres Lebens an. Begegnungen, Erfahrungen, Eindrücke, Gefühle. Manches davon tut uns gut, manches belastet. Nicht immer nehmen wir uns die Zeit, uns bewusst von Altem zu verabschieden und Belastendes loszulassen, um Raum zu schaffen für Neues. Dafür wollen wir uns an diesem Abend Zeit nehmen.

Zuerst geht der Blick nach innen. In einer Meditation nehmen wir wahr, was uns belastet, um es dann bewusst loszulassen. Entsprechend werden im zweiten Teil drei passende Mineralsalze nach Dr. Schüßler vorgestellt. Die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler werden in potenzierter Form so für den Menschen verfügbar gemacht, dass Körper, Geist und Seele das Fehlende auffüllen und das Zuviel abgeben können. Die vorgestellten Salze dienen besonders der Reinigung der Körperzellen und der Ausscheidung. Sie regen den Zellstoffwechsel an und führen im Besonderen zur Entschlackung und Entgiftung. Diese Mineralsalze werden in ihren Antlitz-Zeichen vorgestellt. Was kann am Gesicht abgelesen werden? Welche sonstigen Besonderheiten im Körper zeigen, welches Mineralsalz gebraucht wird?

Als Stärkung und Wegzehrung beschließen wir den Abend mit Gebet und Segen. Vorkenntnisse in Meditation oder mit Schüßlersalzen sind nicht erforderlich



© 2020 - Naturheilverein Spechbach und Umgebung eV